Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tornado tobt über Mainz

+
Ein Tornado wütete am Freitagmittag über Mainz.

Mainz - Ein Tornado hat am Freitagmittag über Mainz gewütet. Bäume wurden entwurzelt, Bauzäune und Absperrungen umgeweht.

Wenige Minuten tobte der Tornado am Freitagmittag über Mainz. Der Deutsche Wetterdienst in Offenbach sprach von einem “kurzzeitigen schwachen Tornado“ gegen 12.30 Uhr in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt.

Nach Angaben der Polizei entstand vielerorts Sachschaden. Bäume wurden entwurzelt, Bauzäune und Absperrungen wurden umgestoßen, Verkehrsschilder fielen um. Auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung, die derzeit im Stadtteil Hechtsheim stattfindet, wurden Gegenstände aufgewirbelt, ebenso auf dem ZDF-Gelände in Mainz-Lerchenberg.

DAPD

Kommentare