Nach Unfall bei Darmstadt

Schwerverletzte bringt gesundes Baby zur Welt

+
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Symbolbild

Messel/Darmstadt - Es klingt wie der blanke Horror: Ein Mann ist mit seiner hochschwangeren Frau auf dem Weg zur Entbindung ins Krankenhaus unterwegs. Dann sind die beiden in einen schweren Unfall erwickelt. Es gibt aber ein Happy End:

Auf dem Weg zum Kreißsaal ist eine hochschwangere Frau in Südhessen in einen Autounfall verwickelt worden, hat aber später im Krankenhaus ein gesundes Kind zur Welt gebracht.Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 28 Jahre alte Autofahrerin nahe Messel im Landkreis Darmstadt-Dieburg an einer Bushaltestelle angehalten und zum Wenden angesetzt. Der Fahrer des folgenden Autos, der die Schwangere ins Krankenhaus bringen wollte, konnte demnach nicht mehr ausweichen.

Bei dem Aufprall wurden die 28-Jährige, die von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden musste, und ihre beiden Mitfahrer verletzt. Die Bild-Zeitung schreibt sogar von drei Schwerverletzten. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht, wo die Frau ihr gesundes Kind schließlich zur Welt brachte.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser