Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Temperaturen und Pollenflug

Meteorologen sehen erste Hinweise auf den beginnenden Frühling

Ein Paar spaziert bei schönem Wetter im Frühling
+
Schlechte Nachricht für Allergiker: Das Wetter in Deutschland bringt bereits den Frühling - und damit den ersten Pollenflug von Hasel und Erle.

Das Wetter in Deutschland ist im Januar eigentlich winterlich. Doch es machen sich bereits erste Signale des Frühling bemerkbar - besonders für Allergiker.

Stuttgart - Der Januar liegt zwischen Dezember und Februar eigentlich mitten im Winter. Minusgrade und eine dichte Schneedecke sind in Deutschland aktuell allerdings nicht angesagt. Stattdessen kündigen sich in der Atmosphäre bereits Merkmale an, die typischerweise im Frühling vorkommen.
BW24* erklärt hier, wo beim Wetter bereits erste Anzeichen für einen baldigen Frühling sichtbar sind.

*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare