Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neujahrskonzert in der Alt-Katholischen Kirche

Der Alt-Katholische Chor "kreuz&quer" bei einem Benefizkonzert im Sommer 2011.
+
Der Alt-Katholische Chor "kreuz&quer" bei einem Benefizkonzert im Sommer 2011.

Rosenheim - In der Alt-Katholischen Kirche findet am 29. Januar ein Neujahrs-Konzert in Form einer musikalischen Matinée statt. Gezeigt werden klassische bis moderne Musikbeiträge.

Am Sonntag, den 29. Januar, findet in der Alt-Katholischen Kirche Rosenheim (Kaiserstr. 44) ein Neujahrs-Konzert in Form einer musikalischen Matinée statt.

Mitwirkende sind der Gemeindechor "kreuz&quer" aus Rosenheim unter Leitung von Angelika Schartel-Holzbauer, der "Terme-Chor" Pang unter der Leitung von Brigitta Terme, die "Hohenofener Sängerinnen" unter Leitung von Rosi Vinzenz, das Bläsertrio "Trio Madeiro Negro" und an der Harfe Vroni Wylezol sowie weitere Instrumentalisten.

Die Matinée beginnt um 10 Uhr mit einem kurzen Mahl-Gottesdienst, an den sich nach kleiner Pause um 10.30 Uhr das eigentliche Konzert mit klassischen bis modernen Musikbeiträgen anschließt.

Zwischen den Darbietungen wird Jörg Herwegh aus Wasserburg zeitgenössische und biblische Texte vortragen, die das Thema des Neuen Jahres aufgreifen und ergänzen.

Der Eintritt ist kostenlos.

Infomitteilung der Alt-Kath. Kirche Rosenheim

Kommentare