Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Perfekter Start ins neue Jahr

+

Köln - Besser hätte das Jahr für Mrs. Greenbird nicht starten können. Das Gleichnamige Album landete gleich zu Beginn auf Platz Eins. Wo man das Duo live hören kann:

Im Dezember waren sie mit vier Songs parallel in den Charts vertreten und ihre erste offizielle Single-Auskopplung „Shooting Stars & Fairy Tales“ wurde als höchster Neueinsteiger in Deutschland und Österreich gemeldet. Sarah Nücken und Steffen Brückner alias Mrs. Greenbird, die schon das Vorprogramm von Musiker und Oscar-Preisträger Tim Robbins bestritten und sich die Bühne mit Alanis Morissette teilten, schaffen Superlative auf ihre ganz eigene Art – mit leisen Tönen.

Kurz vor Weihnachten erschien ihr Debütalbum „Mrs. Greenbird“, das jetzt direkt in die Chartspitze auf Platz Eins einstieg. Ab März sind die beiden sympathischen Kölner dann bundesweit live auf der „Shooting Stars & Fairy Tales“-Tour zu sehen, die ersten Termine sind bereits ausverkauft.

Die Tour-Daten 2013

  • 6. März: Bochum, Zeche
  • 7. März :Köln, Gloria (ausverkauft)
  • 8. März: Lingen, Alter Schlachthof Lingen
  • 9. März: Berlin, Frannz (ausverkauft)
  • 15. März: Oberhausen, Schacht
  • 16. März:  Erfurt, Alte Oper
  • 18. März: Stuttgart, UNIversum
  • 19. März: München, Backstage
  • 20. März: Frankfurt am Main, Zoom (ausverkauft)
  • 21.März: Potsdam, Lindenpark
  • 23. März Burglengenfeld, Veranstaltungszentrum
  • 25. März: Augsburg, Spectrum Club
  • 26. März: Mannheim, Capitol
  • 27. März: Hamburg, Gruenspan
  • 28. März Hannover, Capitol
  • 16. April Osnabrück, Rosenhof
  • 18. April Köln, Gloria (Zusatzkonzert)
  • 19. April Mönchengladbach, Kunstwerk
  • 8. Juni Thale, Harz Bergtheater
  • 20. Juli Cuxhaven, Deichbrand Festival

Tickets: www.mrsgreenbird.com

Pressemitteilung Columbia Four Music

Kommentare