Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sportfreunde: Benefizkonzert ausverkauft

+
Sportfreunde Stiller

Rosenheim - Am 15. Juli geben die Sportfreunde Stiller im Ballhaus ein Benefizkonzert für die Hochwasseropfer. Schon nach wenigen Stunden waren alle Karten weg!

Lesen Sie mehr zu den Sportfreunden Stiller:

Erfolgsdruck blockiert

Bier und Eishockey besser als in Rio

Neues Album: "New York, Rio, Rosenheim"

Der Vorverkauf für das Konzert startete am Dienstag um 9 Uhr und es dauerte nur wenige Stunden, bis auch das letzte Ticket verkauft wurde. 

Die Eintrittsgelder wird die Band der Flutopferhilfe der Stadt Rosenheim zur Verfügung stellen. Eine Karte kostete 30 Euro zuzüglich Gebühren.

Wie berichtet geht die Band im Herbst mit ihrem neuen Album „New York, Rio, Rosenheim“ auf Tour - und kommt auch hier ins Ballhaus nach Rosenheim.

Aber auch das zweite Konzert der Sportfreunde in Rosenheim, das die Bands bereits vor dem Hochwasser am 28. November im Rahmen ihrer Tour in Rosenheim geben, ist schon lange ausverkauft.

Quelle: Radio Charivari/OVB

Kommentare