Albachinger Waldweihnacht hilft Kindern

+

Albaching - Winfried Göschl erklärte am Freitagabend die Waldweihnacht in Albaching 2012 zum vierten Mal für eröffnet.

Nachdem auch Petrus ein Einsehen hatte und etwas Schnee für ein vorweihnachtliches Ambiente geschickt hatte, konnte nichts mehr schief gehen.

In Albaching arbeitet jeder für die Waldweihnacht ehrenamtlich vom frierenden Feuerwehrmann beim Parkplatz einweisen bis zu Musikdarbietungen oder die vielen Tätigkeiten hinter „dem Vorhang“ welche zum gelingen der Waldweihnacht beitragen.

Bürgermeister Franz Sanftl hieß die Besucher aus Nah und Fern auf das herzlichste Willkommen zur Albachinger Waldweihnacht, welche in diesem Jahr besonders für die Kinderkrebshilfe in München sammelt. Mit der Spende soll für die Bewohner der Kinderkrebsstation Intern III. in München ein Kinotag gesponsert werden. Für dieses Sponsoring wird ein Kino angemietet und komplett bakterienfrei gereinigt. Erst dann können die kleinen Patienten mit ihren Betreuern von der Station in das Kino fahren und von ganzem Herzen den Film geniessen und ihre Krankheit beim Lachen vergessen.

Albachinger Waldweihnacht

Im Indianertipi werden vom Albachinger Bücherei- Team weihnachtliche Geschichten vorgelesen. Im Ortsteil Dieberg findet noch bis Sonntag die Waldweihnacht statt und Kerzen weisen den Weg in den festlich geschmückten Wald. Nach wie vor ist die Waldweihnacht in Albaching ein Geheimtipp unter den Weihnachtsmärkten der Region – und das zu Recht, denn hier bekommt das Weihnachtsgedicht: "Drauß vom Walde komm ich her" eine ganz neue Bedeutung und hilft krebskranken Kindern in Bayern.

aj

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser