Christkindlmarkt Kolbermoor: Das Finale

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kolbermoor - Bei traumhaften Wetter fand der Kolbermoorer Christkindlmarkt einen krönenden Abschluss. Die zahlreichen Besucher genossen das Finale mit musikalischer Untermalung.

Bei traumhaftem Wetter fanden sich zahlreiche Besucher ein, am Samstag und Sonntag gab es blauen Himmel und Sonnenschein. Leider fiel die Combo „Jazzed Maried“ am Samstag wegen der Sturmwarnung aus. Dafür spielten sie dann am Sonntag mit „Funky Reflektions“ bestens auf. Ein begeistertes Publikum war der Lohn und die Zuschauer konnten gar nicht genug bekommen.

Krönender Abschluss des Christkindlmarktes

Die Familie Kohn kam mit ihrem Simon, der den Wettbewerb für die nächste Kochmata „Kolbermoorer Christkindlmarkt Tasse“ gewann. Er ist in der Pauline Thoma Schule in der Klasse 3a. Die Lehrerin hat in inspiriert. Aber natürlich hat er selber den Bauernhof mit dem Wald und dem Kometen gemalt. Und sogar Namen auf einem Reiskorn in einem Glücksanhänger wurden präsentiert.

Die Inntal Pass Kramperl gaben einen schönen Abschluss. Durch die Ausstellung, die jederzeit zu besichtigen war, hatten die Kinder ihre Angst verloren und setzen die Masken sogar auf. Und dann waren sie da die Kramperl auf dem Platz vor dem alten Rathaus in Kolbermoor. Und sie waren ein Highlight. Alle wollten ein Bild mit den eigentlich furchterregenden Gestalten. Aber die waren so lieb und ließen fast alles mit sich machen.

Ein wunderbarer Ausklang des Marktes mit vielen Ständen und Darbietungen mit dem Abschluss der Rorate-Messe in der Kirche Heilig Drei Faltigkeit.

Foto-Team-Richter

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser