Christkindlmarkt unterm Haager Schlossturm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Bürgermeister Hermann Dumbs eröffnete gemeinsam mit Lydia Götzke, Chefin des Gewerbeverbandes „Haag aktiv“ den diesjährigen Christkindlmarkt.

Die Kirchdorfer Blasmusik rundete mit Weihnachtsliedern die Eröffnung des Christkindlmarktes ab, während die Böllersalven der königlich priviligierten Feuerschützen dem Haager Land lautstark davon Kunde taten. Als Besonderheit werden auf dem Christkindlmarkt limitierte Windlichter mit dem Schlossturm verkauft, um die Dachdeckung des Schloßturmes seitens der Agenda 21 Haager Land zu sponsern. Auch Kies in Form von Süßigkeiten wird zur kulinarischen Unterstützung an die Sponsoren gebracht.

Am Samstag und Sonntag kommt jeweils gegen 17 Uhr der Nikolaus mit seinem dunklen Gesellen dem Krampus und verteilt kleine Geschenke an die braven Kinder. Als Besonderheit kommt am Samstag gegen 20 Uhr die Perchtengruppe der Emmertinger Alztaldeifen und streift über den Marktplatz.

Die lange Öffnungszeit bis 22 Uhr gibt auch berufstätigen Müttern und Vätern die Möglichkeit zum kleinen Bummel mit den Kids über den Haager Christkindlmarkt. Zwischen kulinarischen Köstlichkeiten wie Bosna-Würsteln, dem legendären Hexentrunk bis hin zum traditionellen Glühwein findet der Besucher selbstgebastelte Geschenktaschen in Form des Haager Schlossturmes bis hin zu liebevoll gesteckten Adventskränzen oder vorweihnachtlichem Türschmuck.

Der Christkindlmarkt in Haag - Teil eins

Der Christkindlmarkt in Haag - Teil zwei

Noch bis Sonntag hat der Christkindlmarkt in Haag seine Tore geöffnet.

aj

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser