Los geht's: Der Freitag auf den Christkindlmärkten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Christkindlmarkt in Wasserburg
  • schließen

Landkreis - Es ist angerichtet: Der Glühwein dampft, die Waffeln schmecken, die Hände stecken in wärmenden Handschuhen - wir haben die ersten Fotos unserer Christkindlmärkte! *Neue Bilder*

Die Waldweihnacht in Albaching

Die Waldweihnacht in Albaching ist der beliebteste regionale Christkindlmarkt wie die User von Rosenheim24 gewählt haben – und dies machte sich bereits am gestrigen Freitag zum Auftakt bestens bemerkbar.

Als bestbesuchter Christkindlmarkt im weiten Umkreis strömten bereits gestern Besucher aus Nah und Fern in das kleine Waldstück bei Albaching – und heute soll eigentlich erst der ganz große Ansturm kommen, wenn zahlreiche Busse und Gruppen anreisen zum fröhlichen Einkaufen, Schlemmen und Genießen der Heißgetränke. Auch heuer zeichnet sich die Waldweihnacht übrigens wieder aus mit regionalen Ausstellern aus dem nahen Umkreis aus Albaching mit feinen Bastelleien und schönen Dingen für das Weihnachtsfest oder um seinen „Liebsten“ eine echte Freude schon im Advent zu bereiten. Ein Besuch lohnt sich also bei der Waldweihnacht – sie endet übrigens am Sonntag um 20 Uhr, während am heutigen Samstag die Pforten bis 21 Uhr geöffnet sind. Die Anfahrt zur Waldweihnacht lohnt sich übrigens am besten in größeren Gruppen oder voll besetzten Autos, da zur späteren Stunde oftmals ein wenig Parkplatznot herrscht. Die Feuerwehr weist allerdings sachkundig vor Ort den Weg zu den freien Plätzen

Waldweihnacht Albaching 1

Der Freitag auf dem Christkindlmarkt in Albaching - Teil2

stl

Christkindlmarkt in Wasserburg

Mit vielen Ständen und kulinarischen Leckereien präsentiert der traditionelle Christkindlmarkt auch heuer wieder viele schöne Geschenkideen. Ebenso ist auch wieder im bunten Rahmenprogramm viel geboten. Neu ist heuer vor allem die Öffnungszeit: An Freitagen und Samstagen geht der beliebte Markt bis 21 Uhr sowie am Sonntag bis 20 Uhr. Schade nur, dass bereits am gestrigen Auftakt nach 20 Uhr bereits viele Buden geschlossen hatten und damit nur noch eifriges Trinken und Schlemmen angesagt war. Die bestbesuchte Attraktion ist übrigens nach wie vor der Stand der Wasserburger Stadtgarde mit der beliebten Feuerzangenbowle

Christkindlmarkt Wasserburg

stl

Auftakt in Prien

An allen vier Advent-Wochenenden immer freitags bis sonntags von 13 Uhr bis 20 Uhr findet der Priener Christkindlmarkt statt. Heuer ist das Marktareal reizvoll erweitert, weil ein neu hergerichteter Platz neben dem Heimatmuseum zusätzlich für Hütten und Anbieter zur Verfügung steht. Auf dem gesamten Marktplatz- und Fußgängerzonen-Gebiet wechseln sich handwerkliche und kulinarische Themen ab, dazwischen ist auch eine Veranstaltungsbühne mit wechselnden Auftritten. Den musikalischen Auftakt am Eröffnungstag nahmen die Weisenbläser aus Bernau und die Gruppe „Gospel Voices“ vor. Die Priener Blaskapelle hat ihren ersten Auftritt am Sonntag, 30. November um 18 Uhr. Das gesamte Programm ist zu finden auf der Seite www.priener-christkindlmarkt.de. Auch das Priener Heimatmuseum beteiligt sich am Rahmenprogramm für den Christkindlmarkt, an allen Sonntagen ist um 15 Uhr eine Lesung in der guten Stube des Museums mit Stubenmusik der Geschwister Rauch. An allen Tagen werden zudem ab 16.30 Uhr halbstündlich romantische Pferdekutschfahrten durch den Ort angeboten. Nähere Informationen gibt es beim Organisatoren und Veranstalter, der Priener Tourismus GmbH, Telefon 08051-69050.

Der Freitag auf dem Priener Christkindlmarkt

Märchenzug und Eröffnung in Rosenheim

Der Freitag auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt

Freitag auf dem Rosenheimer Christkindlmarkt Teil 2

Feierliches Jubiläum zum 20. Christkindlmarkt in Kolbermoor

Am Platz vor dem alten Rathaus wird zum zweiten Jahrzehnt eingeläutet. Das erste Mal mit vier Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag. Mit ganz vielen Attraktionen. Heute begann nach der Ansprache von Herrn Bürgermeister Peter Kloo, Gewerbeverbandvorsitzendem Jürgen Ganns und den Grußworten an das Christkinderl, dessen Namen der Markt ja würdevoll trägt, durch Pfarrer Maurus Scheurenbrand der 20. Adventsmarkt. Mit der Bläserklasse und dem Chor der Musikschule wurde melodiös gestartet. Das Feuerschmieden, der Ponyexpress und das Trompetensolo bildeten einen perfekten Rahmen und einen symmetrischen Einklang von der Schmiedestadt Kolbermoor und der Vorweihnachtszeit.

Der Freitag auf dem Christkindlmarkt in Kolbermoor

mrr

Der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Auftakt zum Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

rored

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser