Hotel zur Post in Rohrdorf

Hochwertige Lebensmittel aus der Region

Rohrdorf - Einwandfreie und hochwertige Lebensmittel sind im Hotel zur Post eine Selbstverständlichkeit. Auch dass sie zum Großenteil von Händlern und Produzenten aus der Region stammen.

Kontakt & Reservierungen:

Hotel zur Post Rohrdorf
Familie Albrecht-Stocker GmbH
Dorfplatz 14
83101 Rohrdorf

Tel. +49-8032-1830
Fax. +49-8032-5844

Eine gemütliche Atmosphäre und gute bayerische Küche - das bietet das traditionelle Hotel zur Post, ein Drei-Sterne-Hotel mit hervorragendem Ruf, das seit über 200 Jahren durch die Familie Albrecht-Stocker geführt wird. Hier sollen sich die Gäste wohl fühlen. Verwöhnt werden sie fast ausschließlich mit einwandfreien und hochwertigen Lebensmitteln von Händlern und Produzenten aus der Region.

Hauseigene Metzgerei und Brennerei

Hauseigene Schmankerl

Wie schon seit Jahrzehnten stammt das Fleisch- und Wurstangebot fast ausschließlich aus der eigenen Metzgerei und Landwirtschaft. Hier wird das Fleisch produziert und kommt garantiert aus heimischem Bestand frisch auf den Tisch des Hauses und in die Metzgerei. Aber nicht nur das Fleisch kommt aus der Region: Für die regionale Küche bezieht das Hotel zur Post stets frische Produkte aus dem Rosenheimer Raum.

Ein besonderes Schmankerl sind auch die Schnäpse aus der hauseigenen Brennerei. Für den Obstler und das Zwetschgenwasser wird ungespritztes Obst aus dem eigenen Obstgarten verwendet.

Zahlreiche Auszeichnungen

Speise- und Getränkekarten:

Mit dem Einkauf bei regionalen Händlern und Produzenten stärkt die Familie Albrecht-Stocker nicht nur die heimische Wirtschaft, sondern engagiert sich auch für die Umwelt. So wurde das Hotel zur Post bereits 1998 nach der EU-Öko-Audit-Verordnung validiert. Es ist ein langjähriges Mitglied im Umweltpakt Bayern und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt 2011 von Umweltminister Dr. Markus Söder. Seit 2006 wird hier komplett mit einheimischen Hackschnitzeln und Scheitholz geheizt. Auf den Dächern sind vier Photovoltaik-Anlagen installiert. Seit Anfang 2012 wird der Strom aus bayerischen Wasserkraftwerken bezogen.

Die Familie Albrecht-Stocker

Mit den Mitarbeitern versucht die Familie Albrecht-Stocker ständig den Betrieb aus Sicht der Gäste zu sehen und das Hotel zur Post dementsprechend weiterzuentwickeln. Dafür wurde es auch 2009 von Wirtschaftsminister Martin Zeil ausgezeichnet, 2012 erhielt es - wieder als einer der ersten Betriebe - den GastroManagementPass. Die Familie Albrecht-Stocker sieht sich der Tradition verpflichtet, ohne aber die Zukunft aus den Augen zu verlieren.

-- ANZEIGE --

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Hotel zur Post 

Zurück zur Übersicht: Weihnachtsfeier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Im Gasthaus Grainer trifft Sternegastronomie auf Tradition. Christian F. Grainer führt seit 1990 den elterlichen Gasthof, dessen Geschichte bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht und seit 20 Jahren zahlreiche Auszeichnungen erhält. Das Erfolgsgeheimnis: alpenländisches Traditionsbewusstsein verschmilzt mit moderner Gastronomie, die sich aus frischen und saisonalen Produkten bedient.

Hier finden Sie "Christians Restaurant"