Aschau: Narren rocken Gildeball

+

Aschau - Am Valentinssamstag wurde richtig närrisch gefeiert: Die Menge schwang in faszinierenden Kostümen das Tanzbein! Sieben Garden traten beim Gildeball auf.

Die Aschauer Festhalle bleibt die Faschingshochburg für den gesamten Faschingsadel im Chiemgau. Schad ist’s, dass heuer der Fasching so kurz ist, jetzt wo alles so gut zusammenpasst: Sieben hochansehnliche Garden trafen sich mit ihren Prinzenpaaren und allem, was eine Faschingsgilde sonst noch so braucht, beim „Aschauer Valentinssamstag – Höhepunkt der Faschingssaison“ in der Aschauer Festhalle in Aschau. Sie erwiesen den beiden Hoheiten - seiner Tollität Prinz Josef II. „Herrscher über ländliche Weiten und natürliche Reichtümer“ und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Miriam I., „zielsichere Hoheit aus dem Reich der maßgeschneiderten Blicke“ - ihre Referenz.

Dazu kam dann noch die brandneue Faschingsgesellschaft von Weidachwies im Priental, bei der sich - in Ermangelung von ansehnlichen Gardemädchen - bärtige und stoppelhaxige Mannsbilder zusammenfanden, die Reifsten unter ihnen kamen mit Krücken und Rollator zum Einsatz.

Noch nicht einmal der sprichwörtlich letzte Platz war in der großen Halle noch frei, bunt kostümiertes Faschingsvolk bevölkerte die Tische und Gänge, die Bar und die Raucherlounge, bewegte sich zu den Rhythmen von „Zwoa moi zwoa“ auf der Tanzfläche, bestaunte die Prinzenpaare und vor allem die Showtänze der weiblichen Garden zu ohrenbetäubendem Lärm, vulgo Musik.

„Pyramiden bauen“ und „Gardemädelweitwurf“ dürften demnächst als olympische Disziplinen ins Programm der Spiele aufgenommen werden. Dazu hampelte und zappelte alles, was Arme und Beine hatte hyperaktiv zu unzusammenhängenden Musikfetzen auf der Bühne herum, wenigstens die schönen musikalischen Walzer mancher Prinzenpaare waren ein wenig Labsal für die misshandelten Gehörgänge und die gestressten Seelchen der Zuhörer. Aber dann ging es auch schon wieder mit Vollkrach weiter, was die Verstärker hergaben.

Gildeball in Aschau im Chiemgau 1

Gildeball in Aschau im Chiemgau 2

Heinrich Rehberg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser