Hacke, Spitze, hoch das Bein

+

Teisendorf - Mit vielen Gästen hat der Faschingsverein Sing Sang in Teisendorf seinen Gardeball gefeiert.

Der Sing-Sang-Gardeball hat in Teisendorf bereits Tradition. In diesem Jahr geleiteten die Garde und die Kindergarde den Elferrat in den vollbesetzten Poststall. Der konnte sich dann zusammen mit den Gästen zurücklehnen und die Auftritte der Garde und Kindergarde genießen, bevor er selbst zum Eröffnungswalzer aufs Parkett musste. Dem Beispiel folgten die Gäste und schwangen eifrig das Tanzbein.

Pause gab es nur für die Auftritte der verschiedener Garden: der Faschingsgarde Grabenstätt, den Faschingsfreunden Blau-Weiß-Kammer, dem Faschingsverein So Halunke Waging, der Garde der Faschingsgilde Timelkam mit Musikzug, der Großen Salzburger Faschingsgesellschaft und der Berchtesgadener Faschingsgilde. Als Highlight am Ende des Abends zeigte die Showtanzgruppe vom Sing-Sang Teisendorf zu den bekannten Ghostbusters-Klängen ihr Können.

Der Sing-Sang-Gardeball 2012

Gekonnt unterhaltsam führten Präsident Franz Wallner und sein Vizepräsident Stefan Unterreiner durchs Programm. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo Melody. Gardetrainerin Rita Kapferer hatte am Samstag nur noch Zuschauerfunktion. Ihre Arbeit fand vor allem vor dem Gardeball statt.

Hier geht's zum Faschingsspecial.

cz

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: BGLand

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser