Bunter Faschingsendspurt in Eggstätt

+

Eggstätt - Mit dem traditionellen Schützenkranzl ging es auch in Eggstätt in den Faschingsendspurt.

Hinter bunten Masken und fantasievoller Kostümierung verborgen, wurde im Gasthof Widemann ordentlich getanzt und gefeiert. Die "Black Birds" aus Dachau sorgten für Partystimmung und heizten den Eggstättern ordentlich ein.

Da bedurfte es keines besonderen Programms mehr, um die rechte Stimmung zu haben. Als Gäste begrüßten die Jungschützen die Endorfer Faschingsgilde, die noch einmal mit Prinzenwalzer und Showtanz alles gab.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemgau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser