Gardeshow Autoshaus Weinberger - Der Sonntag

Riesiges Finale beim Gardefestival am Sonntag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Das war ein Finale nach Maß: Auch am Sonntag ging es nochmals heiß her beim Gardefestival im Autohaus Weinberger in Wasserburg. Auch die Wasserburger Johanniter waren im Einsatz.

Mit den Garden aus Wasserburg, Bad Endorf, Mangfalltal-Kolbermoor, Ramerberg (Hot Socks Teenies) und Rosenheim gab es eine ganze Menge Spaß und ein jubelndes Publikum.

Autohaus-Chef Erich Weinberger selbst zeigte sich von zwei Dingen begeistert: "Tolle Shows und hübsche Garden - das waren wirklich zwei tolle Tage bei uns". Und vom großen Ansturm zeigte er sich auch überwältigt: "Es sind wieder so viele Leute gekommen und das macht uns schon sehr stolz, dass unser Ereignis einen so großen Anklang findet". Großzügig war zweifelsohne die Tatsache, dass die vielen Hundertschaften von Besuchern und Garden zwei Tage lang ausgezeichnet verpfegt wurden: Kostenlos spendierte Erich Weinberger Würstchen, Brezen, Kuchen, Faschingskrapfen, Kaffee und Softdrinks für alle Anwesenden und so viel jeder mochte.

"Das gehört bei uns einfach dazu. Es soll ja allen Freude bereiten und jeder soll sich bei uns wohlfühlen". Hinzu kam diesmal auch der Einsatz der Wasserburger Johanniter mit einer Kinderschminkecke und einem Anstecker-Bastel-Dienst.

Gardeshow Autohaus Weinberger - Sonntag 1

Gardeshow Autohaus Weinberger - Sonntag (2)

stl

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser