Monika und Michael regieren in Kraiburg

+

Taufkirchen - Die Faschingssaison der Narrengilde Kraiburg wurde im Gasthaus Sahlstorfer gestartet. Am Ende des festlichen Abends wurde das neue Prinzenpaar vorgestellt.

Die Spannung bis zur Proklamation des neuen Prinzenpaares war nur schwer zu unterbieten und endete schließlich mit einer riesigen Überraschung: Monika und Michael werden in der anstehenden Faschingssaison regieren und die Freude über dieses Projekt war dem Ehepaar förmlich ins Gesicht geschrieben. Monika und Michael Achatz aus Niederndorf sind längst bekannte und prominente Gesichter im weiten Umkreis von Kraiburg. Bekannt sind die beiden auch durch ihre Geselligkeit – deshalb scheint die Auswahl dieses Amtes ein Idealfall für die Narrengilde zu sein.

Faschingsauftakt Kraiburg (1)

Der festliche Abend wurde aber auch zu weiteren Höhepunkten veranstaltet: Neben den Nachwuchsgarden gab es auch erste Einblicke in die Erwachsenen-Garde der Narrengilde: Die stolze Zahl von 37 Tänzerinnen und Tänzern soll in der anstehenden Saison das Publikum auf zahlreichen Ereignissen erfreuen und vor allem beeindrucken. Das Motto lautet heuer: Aufgeblüht "Wunder entstehen" – und hier gab es auch schon eine erste „kleine“ tänzerische Kostprobe sowie die Vorstellung der neuen Kostüme.

Faschingsauftakt Kraiburg (2)

Die befreundeten Faschingsvereine aus dem Landkreis waren ebenfalls vor Ort mit prominenten Abordnungen: Die Waldburgia mit Präsident Charly Salinger und dem neuen Prinzenpaar Julia I. und Manuel I. Dabei war auch die Inntalia Mühldorf mit dem neuen Prinzepaar Sonja II. und Uli I. Rundum: Ein Abend mit sehr viel Beifall für alle Aktiven der Narrengilde Kraiburg.

stl

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser