Faschingsauftakt in Neuötting

Bürgermeister tauscht Schlüssel gegen Orden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bürgermeister Peter Haugeneder mit dem neuen Prinzenpaar, Prinzessin Miriam und Prinz Michi

Neuötting - Narren im Rathaus und ein Bürgermeister in Bad Füssing? Der Fasching scheint alles möglich zu machen. Wer diese Saison in Neuötting regiert:

Jetzt ist es raus! Ein lang gehütetes Geheimnis wurde am Vormittag gegen 11 Uhr vorm Neuöttinger Rathaus gelüftet: der Wagen mit dem Prinzenpaar fuhr vor und ihm entstiegen die Regenten des Faschings 2015. Es sind dies Prinzessin Miriam vom bunten Filzblumenstrauß und Prinz Michi vom verdrehten Paragraphendschungel, die vom ersten Vorsitzenden der Faschingsgesellschaft, Andreas Schmidhuber, den vielen wartenden Faschingsbegeisterten vorgestellt wurden.

Zieht Haugeneder in den Haslinger Hof?

Im bürgerlichen Leben besser bekannt als Miriam Leitinger und Michael Starflinger, beide aus Altötting. Die 23-jährige Prinzessin ist Einkäuferin, der 25-jährige Prinz Rechtsbeistand. Gemeinsam mit dem kleinen Prinzenpaar, welches heuer von der achtjährigen Jennifer Mitterer als Prinzessin Jennifer I. vom goldenen Schloss und dem zehnjährigen Sandro Burkert als Prinz Sandro I. von den goldenen Saiten gebildet wird, Vorstandschaft und Elferrat wurde pünktlich um 11.11 Uhr das Rathaus gestürmt und Bürgermeister Peter Haugeneder seines Amtes enthoben. Mit lächelnder Miene übergab Haugeneder den symbolischen Schlüssel und räumte seinen Sessel, um dem jungen Prinzenpaar Platz zu machen.

Im Gegenzug erhielt er dafür den neuen Orden, der anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Faschingsgesellschaft kreiert wurde und eine Anstecknadel. Auf die Frage, was er denn nun in dieser für ihn amtsfreien Zeit bis zum Aschermittwoch zu tun gedenke, meinte der Bürgermeister, er werde das Angebot der Faschingsgesellschaft annehmen und in dieser Zeit in Bad Füssing im Haslinger Hof residieren - was jedoch noch auf einer Sondersitzung vom Stadtrat abgesegnet werden müsse.

Der Neuöttinger Faschingsauftakt in Bildern:

Faschingsauftakt im Neuöttinger Rathaus

Gardefestival am 15. Januar

Der erste große Auftritt für die Faschingsgesellschaft Neuötting wird laut zweiter Vorsitzender Katharina Kaske am 15. Januar in der Dreifachturnhalle in Altötting sein, wenn dort das erste eigene Gardefestival veranstaltet wird.

wag

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser