FASCHINGSAUFTAKT IN DER REGION

Die Faschingssaison ist eingeläutet - wir haben die Bilder dazu

+
  • schließen

Landkreis - Am 11.11., um 11.11 Uhr, beginnt traditionell die neue Faschingssaison. So lief das am Sonntag in den närrischen Hochburgen der beiden Landkreise Altötting und Mühldorf.

Tüßlinger Narretei: Der 11.11. in der Marktgemeinde Teil 2

Der Fasching in Tüßling hat eine lange Tradition. Mit dem diesjährigen Auftakt am 11.11. begann am Sonntag die 143. Narretei. Die große Frage auf der traditionellen Faschingsversammlung: Wer wird sie regieren, die Tüßlinger Narretei? Im Kinderfasching sind es Prinz Moritz von den höchsten Felsen (Moritz Kirner) und Prinzessin Amelie von den funkelnden Kristallen (Amelie Fendt).

Die Spannnung stieg im Steiner Saal, als es nach der Vorführung des Films über die letzte Saison zu den Großen kam. Den Tüßlinger Fasching 2019 und somit die 143. Narretei regieren Stefan und Alexandra Henghuber alias Prinz Stefan V. von den bunten Folien und Prinzessin Alexandra I. von den patenten Worten.

143. Tüßlinger Narretei: Alexandra I. und Stefan V. regieren den Fasching

Narrengilde Kraiburg: Im Fasching regieren Theresia I und Andreas III

Tüßlinger Narretei: Der 11.11. in der Marktgemeinde Teil 1

Auch bei der Tüßlinger Faschingsgesellschaft wurde der Start in die geliebte fünfte Jahreszeit zelebriert. Zuerst gab es das obligatorische Weißwurschtfrühstück. Dann ging es zum Rathaus. "Her mit dem Schlüssel!", forderten die Narren, angeführt vom Kinderprinzenpaar Prinz Moritz vom höchsten Felsen und Prinzessin Amelie von den funkelnden Kristallen (Moritz Kirner und Ameile Fendt) und stürmten so das Rathaus. Helmut Wittich empfing die große Anzahl an Narren und lud alle auf ein Gläschen Sekt (O-Saft für die keinen) ein, um den Faschingsbeginn gebührend zu feiern. 

11.11. um 11 nach 11: So wurde der Fasching in Tüßling eröffnet

Um 19.30 Uhr beginnt die Faschingsversammlung der Faschingsgesellschaft Tüßling im Gasthof Steiner. Es wird der Film über der vergangene Saison gezeigt und das Prinzenpaar mitsamt Garden vorgestellt. 

Dreifach kräftiges "Innau" aus Mühldorf

Um 11 nach 11 hat das Faschingsprinzenpaar Daniela I. und Woife I. der Inntalia das Rathaus der Kreisstadt Mühldorf am Inn übernommen. In der Faschingssaison 2018/2019 regiert in der Kreisstadt Mühldorf als Kinderprinzenpaar: Ihre Lieblichkeit Prinzessin Sophia II. aus dem Tal der singenden Tiere und seine Närrische Durchlaucht Prinz Simon II. von den klingenden Tasten aus der Daxenburg. 

Dreifach kräftiges "Innau": Daniela I. und Woife I. regieren die Kreisstadt

Die großen Amtsgeschäfte übernehmen Ihre Lieblichkeit Prinzessin Daniela I. aus dem kreativen Schloss und der fördernden Therapie sowie seine Närrische Durchlaucht Prinz Woife I., Herscher über alle betagten Toyota-Kutschen. Darauf ein dreifach kräftiges "Innau" aus Mühldorf.

Julia, Marc, Chantal und Termet regieren in Waldkraiburg

Pünktlich um 11.11 Uhr stürmte die Waldburgia das Rathaus und schon stand auch Präsident Charly Salinger mit seiner ersten Faschingsmoderation am Mikrofon, um die Besucher vor dem Rathaus zu begrüßen. Und dann wurde es sehr spannend, wer den Fasching 2019 in der Stadt präsentiert.

Mit einem schönen VW-Oldtimer-Bulli wurden die neuen Tollitäten auf den Stadtplatz chauffiert: Den Auftakt machte das neue Kinderprinzenpaar vom TSC Weiß-Blau Waldkraiburg. Julia I. und Marc I. führen in der anstehenden Saison den Kinderfasching an. Die neunjährige Julia Legler von der Dieselschule und der elfjährige Marc Hapfelmeier vom Waldkraiburger Gymnasium zeigten bei ihrer Vorstellung nicht die Spur von Nervosität. Kein Wunder: Die beiden scheinen längst Profis zu sein. Julia Legler hat beispielsweise schon echte TV-Erfahrung als Teilnehmerin der Kindershow "Disney Club". Marc Hapfelmeier ist sogar ein gefragtes Kindermodel und war schon häufig bei großen Marken wie Aldi oder Ernsting's Family in Katalogen und Broschüren zu sehen.

Faschingsauftakt in Waldkraiburg - Teil 1

Faschingsauftakt in Waldkraiburg - Teil 2

Die Spannung wuchs schließlich, bis endlich das neue Erwachsenen-Paar aus dem Bulli ausstieg: Chantal I. und Termet I. werden den Fasching 2019 regieren und bei allen großen Anlässen mit von der Partie sein. Die 20-jährige Chantal Hapfelmeier - die Schwester vom Kinderprinz – ist beruflich aktiv als medizinische Fachangestellte. Ihr Partner Termet Avdimetaj (26) ist Verfahrensmechaniker bei Kraiburg TPE. Bei beiden Tollitäten gilt in der anstehenden Saison übrigens besondere Vorsicht, denn sie haben einen gewissen Schwung in den Beinen: Die Prinzessin ist nämlich als Karatekämpferin aktiv, während der Prinz aktiver Fußballer ist. Viele Zuschauer bemerkten bei seiner Vorstellung übrigens eine gewisse Ähnlichkeit mit zwei sehr bekannten Persönlichkeiten: Die beiden Weltklasse-Boxer Toni und James Kraft sind seine Brüder und waren natürlich auch bei der Proklamation mit großem Stolz vor Ort.

Eine kurze Präsentation von 1:11 spendierte aber auch noch die Marschgarde der Waldburgia mit einem ersten kleinen Ausschnitt aus ihrem Gardemarsch 2019. Interessante erste Impressionen gab es auch von den Little Diamonds des TSC Weiß-Blau Waldkraiburg, die mit knapp 80 Kindern und Jugendlichen den Fasching bestreiten werden.

stl

Neuöttinger Rathaus gestürmt

Jetzt ist das Geheimnis gelüftet. Die Faschingsgesellschaft Neuötting hat ihr neues Prinzenpaar vorgestellt. Um 11 nach 11 Uhr am 11.11. haben Prinzessin Emma I. von der Kuscheltierburg und ihr Prinz Luis I. von der künstlerischen roten Burg das Neuöttinger Rathaus übernommen. Das große Prinzenpaar heißt Prinzessin Manuela II. von der wohlerzogenen Ritterburg, und Prinz Patrick II. vom chemischen Löschzug. Bei dieser Tollitäten-Power blieb dem Ersten Bürgermeister Peter Haugeneder nichts anderes übrig, als seinen Stuhl frei zu machen

Kuscheltierburg und Rote Burg: Emma I. und Luis I. übernehmen das Rathaus

"Männerüberschuss" - Häfinger Faschingsfreunde haben den Rathausschlüssel

Um 11 nach 11 hat die Tögings Zweite Bürgermeisterin Renate Kreitmeier den Schlüssel zum Rathaus an die Häfinger Faschingsfreunde übergeben. Sie könne nicht anders bei diesem "Männerüberschuss", sagte die Tögings Zweite Bürgermeisterin Renate Kreitmeier bei der Übergabe des Rathausschlüssels an die Häfinger Faschingsfreunde. Letztendlich hätten diese sich in den Jahren zuvor nix zuschulden kommen lassen. Von daher sei das schon ok. 

"Männerüberschuss": Schlüsselübergabe am Rathausplatz

Ein Prinzenpaar oder eine Prinzengarde gibt es bei den Häfingern nicht. Kein Grund, keinen Fasching zu feiern finden sie und das mit dem Männerüberschuss: Die Damenwelt ist herzlich willkommen, bei den Häfingern mitzumachen. Frack und Zylinder sind allerdings Pflicht. Die Pflicht der Häfinger gegenüber dem Rathaus ist es laut Renate Kreitmeier, den Rathhausschlüssel am Aschermittwoch wieder zurückzugeben.

Vorbericht:

Nur noch wenige Stunden bis zum Start in die neue Faschingssaison: Um 11 Uhr 11 stürmen die Närrinnen und Narren in den Faschingshochburgen in der Region traditionell die jeweiligen Rathäuser. Wer sind die neuen Prinzenpaare? Wie sehen die neuen Kostüme der Tollitäten und Garden aus? Im Laufe des Sonntags gibt es hier alles zum Faschingsauftakt an zwischen Inn und Salzach.

Diese Rathäuser werden gestürmt:

Aus unserem Terminkalender: In diesen Kommunen in der Region übernehmen um 11 Uhr 11 die Narren das Rathaus:

Landkreis Mühldorf

Mühldorf

Proklamation Inntalia Mühldorf am Inn

Wo? - Rathaus Mühldorf Am Inn

Wann? - 11.11 ab 11.11 Uhr

Was? - Bei Kaffee, Kuchen, Sekt und Tanz erblühen die Garden und Prinzenpaare dann in neuem Glanz.

Waldkraiburg

Faschingsbeginn mit Faschingsgesellschaft Waldburgia e.V.

Wo? - Rathaus Waldkraiburg

Wann? - 11.11 um 11.11 Uhr

Was? -Das neue Prinzenpaar übernimmt die Regentschaft über Waldkraiburg 

Landkreis Altötting

Neuötting

Rathaus-Erstürmung / Faschingsbeginn der Faschingsgesellschaft Neuötting

Wo? - Rathaus Neuötting

Wann? - 11.11 um 11.11 Uhr

Was? - Mit dem Prinzenpaar wird das Rathaus gestürmt und die Regentschaft übernommen.

Tüßling

Faschingsversammlung des Faschingsverein Tüßling

Wo? - Gasthof Metzgerei Steiner

Wann? - 11.11 von 19.30 bis 22.30

Was? - große Faschingsversammlung mit Vorführung des Faschingfilms 2018 und der Vorstellung des Prinzenpaares und der Garden

Töging

Schlüsselübergabe am Rathausplatz der Häfinger Faschingsfreunde

Wo? - Rathausplatz Töging am Inn

Wann? - 11.11 von 10 bis 14 Uhr

Was? - Schlüsselübergabe. Danach Weißwurstfrühstück sowie kalte und warme Getränke und Faschingskrapfen. Außerdem gibt es die Programmvorstellung für den Fasching 2019.

Fünf Fakten über den 11.11.:

Bevor es losgeht mit dem Blick in die Faschingshochburgen der Region haben wir hier fünf Fakten zum Datum 11. November:

  • An diesem Tag bleiben noch 50 Tage bis zum Jahresende.
  • Der 11.11. ist Martinstag
  • Hierzulande wird am 11.11. des Heiligen Martin gedacht, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte.
  • Der Martinstag ist bei uns so etwas wie das wirklich wahre Erntedankfest.
  • Am einem 11.11. wurden unter anderem geboren: Leonardo Di Caprio (Schauspieler/1974), Gianluca Gaudino (Fußballer/1996) oder Demi Moore (Schauspielerin/1962).

Lesen Sie auch:

Faschingsauftakt 2017: So schön wurde letztes Jahr zum Faschingsbeginn in der Region gefeiert.

rw

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser