Ein närrisches Wochenende

+

Landkreis - Schlüsselübergaben, Inthronisationen der Prinzenpaare und ausgelassene Tänze: In der Region wurde am Wochenende endlich die narrische Faschingszeit eingeläutet.

Am Wochenende wurde im Landkreis Mühldorf ausgiebig gefeiert und die heiße Phase der Faschinszeit eingeläutet. Wir blicken zurück auf die Faschingsbälle in der Region.

Inthronisationsball in Waldkraiburg

In Vertretung ihres Mannes, der noch bei der Wahl zu Miss und Mister Bayern in Nürnberg war, eröffnete Bürgermeistergattin Helga Klika den Inthronisationsball der Waldburgia.

Sie kümmerte sich um die „Paketannahme“, denn das Prinzenpaar, Marina und Marco Coordes aus Trostberg, kam mit der Post. Zusammen mit Faschingsbürgermeisterin Inge Schnabl und Zweitem Bürgermeister Harald Jungbauer befreite sie die Tanzprofis aus den großen Kartons. 

Die 17-Jährige und ihr 20-jähriger Bruder regieren in diesem Fasching Waldkraiburg und bezauberten mit einem wunderschönen Prinzenwalzer.

Die Fotos vom Prinzenpaar und dem Faschingsball:

Inthronisationsball der Waldburgia

Waldburgia feiert Faschingsauftakt 2012

Marktball in Kraiburg

Hexenmeister Florian I. und Zauberin Jasmina I. haben am Samstagabend die Herrschaft über die Muggles, die der Zauberei unkundigen Bewohner, übernommen.

Er wurde eine rauschende Ballnacht, der Marktball mit der Inthronisation des Prinzenpaares, im dem Faschingsmotto "Tanz um den Smaragd" entsprechend fantasievoll und fantastisch geschmückten Festsaal des Bischof-Bernhard-Hauses.

Impressionen vom Marktball:

Bilder vom Kraiburger Marktball

Hofbaal der Bubaria in Buchbach

Im Buchbacher Kulturhaus lockte der große Hofbaal der Bubaria alles an, was Rang und Namen hat in der Gemeinde.

So gab es die großen Premiere-Vorstellungen des Prinzenpaares, des Kinderprinzenpaares und natürlich der hübsch aufgestellten Bubaria-Garde mit ihrem Gardemarsch und dem großen Showteil.

Hofball der Bubaria 2012 - Teil 2

Hofball der Bubaria 2012 - Teil 1

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser