Räuber Hiasl beim Krapfenklau

Neumarkt-St. Veit - Zuerst klaute Hiasl und seine Räuberbande alle Krapfen der Bäckerei Windhager. Mitsamt Beute ging's dann weiter zum Kindergarten:

Erst raubte Hiasls Bande aus Bäcker Windhagers Laden alle Krapfen, dann fuhr er sie in den Kindergarten an der Wintermeirstraße und beschenkte die Kinder.Es gab ein großes Hallo, denn Räuberhauptmann Hiasl erklärte, dass Kinder vor ihm überhaupt keine Angst zu haben brauchen.

Räuber Hiasl im Kindergarten

Räuber Hiasl im Kindergarten

Zum Beweis tanzte seine Bande mit den Kindergartenpolizisten den Ententanz, und übergaben den Schwestern vier große Bleche mit Krapfen. Dafür wurden sie vom Personal gut verköstigt.

nz

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © nz

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser