Die Waldburgia feiert nochmal mit den Kleinen

+
Hexen und Prinzessinen beim Kinderfasching der Waldburgia im Haus der Kultur.

Waldkraiburg - Mit viele bunten Kostüme tanzte am Dienstag ein letztes mal die Waldburgia im Haus der Kultur. Wir haben die Bilder vom lustigen Kinderfasching:

Volles Haus hatte die Waldburgia am Faschingsdienstag beim Kinderfasching. Der große Saal im Haus der Kultur war ganz in Kinderhand. Der süße Teddybär und die Schneeprinzessin waren mit ihrer Mama gekommen und feierten ausgelassen. Wie die Großen tanzten sie zu Nena, zum Fliegerlied oder zum „Anton aus Tirol“.

Die Garde der Waldburgia und die Kindergarde Sonay aus Aschau zeigten zum letzten Mal ihre Tänze. Der Eintritt an diesem Tag war frei, weil Bürgermeister Siegfried Klika die Saalmiete übernahm, freute sich Faschingsbürgermeisterin Inge Schnabl. Die übrigen Plaketten des Faschingszuges wurden verkauft und gegen tolle Preise eingetauscht.

kla

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser