Tageshoroskop: Wassermann

3. Dekade (10.02. - 19.02.): Ruhephase nutzen

Der Druck, der lange auf Ihren Schultern lastete, fällt nun endlich von Ihnen ab. Das sind ideale Voraussetzungen, um sich an die Zukunftsplanung zu machen. Finden Sie heraus, welche Einflüsse Sie in letzter Zeit so gestresst haben und ersinnen Sie eine praktikable Vermeidungsstrategie. Singles sollten diesen Moment dazu nutzen, sich klar zu werden über die eigenen Ansprüche an eine Partnerschaft. So finden Sie leicht heraus, welche Bekanntschaften Sie intensivieren sollten.

2. Dekade (31.01. - 09.02.): Zart besaitet

Sie sind heute schon im Verlauf des Vormittags erschöpft und abgekämpft. Der richtige Umgang mit Ihnen wird deshalb zur Herausforderung für Ihre Kollegen. Wenn es möglich ist etwas eher Schluss zu machen würde es Ihnen guttun, ein Entspannungsprogramm einzuschieben. Vermeiden Sie Selbstvorwürfe, solche Phasen sind ganz normal und gehen schnell wieder vorbei. Bitten Sie Ihre Familie um Rücksicht und vermeiden Sie unnötige Anstrengungen.

1. Dekade (21.01. - 30.01.): Gereizte Stimmung

Sie haben zurzeit mit Ihrer eigenen Launenhaftigkeit zu kämpfen. Kleinigkeiten bringen Sie aus der Fassung und Sie sind anfällig für Überreaktionen. Versuchen Sie daher heute, sich auf Routinearbeiten zu konzentrieren, die Sie nicht im Team zu erledigen brauchen. Auch wenn Ihnen gerade jetzt bestimmte Verhaltensweisen Ihres Partners mehr als sonst auf die Nerven gehen — dies ist kein günstiger Moment für ein klärendes Gespräch.