Chinesin weint seit elf Monaten

Amsterdam - Tränen ohne Ende vergießt die zwölfjährige Chinesin Chen Li, die seit elf Monaten nicht aufhört zu weinen.

Chen Lis Mutter weiß sich keinen Rat mehr, schreibt das niederländische Blatt Spits. Ihre zwölfjährige Tochter weint schon seit fast einem Jahr durchgehend - nur wenn sie schläft, kann sich das Mädchen beruhigen. Die Gründe kennen die Eltern nicht.

''Sie heult den ganzen Tag. Sie schläft nur circa sechs Stunden pro Nacht und sobald sie wach ist, beginnt sie wieder zu weinen“, erzählt die Mutter. ''Wenn wir mit ihr nach draußen gehen, werden ihre Weinkrämpfe noch heftiger.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass das Kind verhaltensauffällig geworden ist. 2007 wurde sie mehre Monate in einem psychiatrischen Krankenhaus untersucht, da sie tagelang am Pupsen war.

Quelle: dnews.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser