+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Jugendlicher Dieb ließ alte Schuhe zurück

Freilassing - Ein Schuh-Umtausch der besonderen Art: Zwei Jugendliche wollten am Montagnachmittag Schuhe klauen und ließen, sozusagen als Entschädigung, ein altes Paar zurück.

Zwei junge Burschen aus Freilassing entwendeten am Montag, den 8. Oktober, gegen 15.50 Uhr, aus einem Modegeschäft entlang der Sägewerkstraße in Freilassing, jeweils ein paar Schuhe. Der Diebstahl wurde beobachtet. Während der ältere Dieb festgehalten werden konnte, flüchtete der jüngere. Er konnte jedoch ermittelt werden.

Ihre alten Schuhe waren ihnen nicht mehr schön genug. Daher betraten die beiden jungen Burschen das Geschäft gezielt um neue Schuhe zu klauen. Der 16-jährige Freilassinger zog seine alten Schuhe aus und zog die neuen Schuhe an. Seine alten Schuhe legte er einfach in den Schuhkarton. 

Der 13-Jährige haute schnell ab

Der 13-jährige Freilassinger nahm die neuen Schuhe aus dem Schuhkarton und steckte sie in seinen mitgeführten Rucksack. Die beiden machten sich anschließend auf den Weg zum Ausgang und wollten das Geschäft, ohne zu bezahlen, verlassen. Eine aufmerksame Verkäuferin hatte die beiden jedoch beobachtet und stellte den Älteren zur Rede. Dies nutzte der Jüngere und flüchtete aus dem Geschäft.

Er konnte jedoch aufgrund der polizeilichen Ermittlungen später festgestellt werden. Gegen die beiden Ladendiebe wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Neben einem Hausverbot für das betreffende Geschäft haben sie ebenfalls eine Bearbeitungsgebühr zu entrichten. Die beiden Paar Schuhe hatten jeweils einen Verkaufswert von 21,99 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser