Sauna-Anekdote

Wenn Putin mit Schröder in die Saune geht...

+

Moskau - Über diese Männerfreundschaft können viele nur den Kopf schütteln. Nun packte der russische Präsident eine aber ganz besonders heiße Anekdote aus:

In der russischen TV-Sendung "Direkter Draht“ packte der Kremlchef nun eine heiße Anekdote aus seinem Privatleben aus.

Die Moderatorin fragte Wladimir Putin nach seiner Angewohnheit mit politischen Freunden in die Sauna zu gehen. Daraufhin erzählte Putin, dass er mal mit dem Alt-Bundeskanzler in der Sauna seiner Residenz saß, als es anfing zu brennen. Er habe zu Schröder gesagt: "Gerhard, es brennt, wir müssen hier raus". Dieser aber habe darauf bestanden, zuerst sein Bier noch auszutrinken. Putin "Ich sagte: 'Bist du verrückt. Wir müssen erst hier raus!" Doch der Deutsche habe sich nicht davon abbringen lassen, zunächst sein Bier zu trinken. Er sei ein "eiserner Mann", erklärte Putin.

Die Sauna sei anschließend komplett niedergebrannt.

mg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser