Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Hinrichssegen - Bruckmühl

Kater „Bazi“ wird schmerzlich vermisst - Wer hat ihn gesehen?

Kater „Bazi“ wird seit 4. Januar in Hinrichssegen - Bruckmühl schmerzlich vermisst.
+
Kater „Bazi“ wird seit 4. Januar in Hinrichssegen - Bruckmühl schmerzlich vermisst.

Seit 4. Januar kommt Kater „Bazi“ nicht mehr in sein Zuhause in Hinrichssegen - Bruckmühl zurück. Seine Familie hofft auf Hinweise.

Bruckmühl - Kater „Bazi“ ist mittelgroß, in den Ohren tätowiert und hat ein etwas längeres, buschiges Fell. Wie seine Besitzerin erzählt, klettert der Kater gerne und jagt allem hinterher, was sich bewegt. „Es kann gut sein, dass er irgendwo eingesperrt oder hochgeklettert ist!“

Die Besitzer freuen sich über Hinweise an 0179/8350145 oder danielabiebl@googlemail.com 

„Wir vermissen ihn sehr!“

Kater „Bazi“ wird seit 4. Januar in Hinrichssegen - Bruckmühl schmerzlich vermisst.

ce

Kommentare