Familie Bibers neues Eigenheim

+
Hier haben sich die Biber ihre neue Unterkunft gebaut.

Mühldorf - Seit Mitte Dezember hat sich eine Biberfamilie am Innufer ein neues, riesiges Eigenheim errichtet.

Die Nager hatten dabei auf rund 20 Meter Uferstreifen an die 15 Bäume "gefällt". Dabei erreichten sie nicht immer ihr Ziel, denn die meisten der angenagten Bäume verfingen sich im Geäst der noch stehen gebliebenen Bäume.

Ein großer Schaden für die Natur dürfte diese Aktion nicht hervorgerufen haben. Dieser Uferstreifen soll in den nächsten Jahren ohnehin der Renaturierung des Inns zum Opfer fallen. Das Bild schoss Mühldorfer Anzeiger- Leser Sepp Stangl.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tiere

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser