"One Way-Ticket" in den Kanaldeckel

Haag - Das war eine Schnapsidee! Eine Amsel flog bei der Suche nach Nahrung durch das Loch eines Kanaldeckels. Das Herauskommen war jedoch schwerer als gedacht.

Verzweifelt versuchte am Dienstag, den 4. Juni, eine Amsel aus ihrem Gefängnis zu entkommen, in das sie sich selbst gebracht hatte. Sie war nämlich vermutlich auf der Suche nach Nahrung durch ein Loch eines Kanaldeckels in der Berger Straße geschlüpft, kam dann aber nicht mehr heraus.

Passanten fiel dies auf und meldeten die Sache einer zufällig vorbeikommenden Streife der Haager Polizei. Nachdem zunächst erfolglos versucht wurde, den Kanaldeckel zu heben und den Vogel aus seiner mißlichen Lage zu befreien, wurde schließlich ein Bediensteter des Haager Bauhofes hinzugezogen, der dann den Kanaldeckel öffnete. Bereits beim Anheben des Deckels nutzte der verzweifelte Vogel die Gelegenheit und entflog in seine geliebte Vogelfreiheit.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Tiere

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser