Queensberry engagiert sich gegen Pelz

+

Hamburg - Die Popstars-Girlband Queensberry posieren gegen Hundepelze aus China. Für die PETA-Kampagne ließ sich das Quartett mit der Mischlingshündin "Jacky" fotografieren.

„Wir lieben Hunde sehr und waren erschüttert über die schrecklichen Zustände in China: Viele Pelze und sogar Pelzimitate stammen aus der grausamen Hunde- und Katzenfell-Produktion. Wir boykottieren diese Industrie und bitten alle darum, sich anzuschließen! ", so Antonella, die mit ihren Bandkolleginnen Sängerinnen Gabriella, Victoria und Leo ablichten ließ.

Die Hündin Jacky nahm das Fotoshooting gelassen - sie wusste ja, dass sie danach wieder in den heimischen Garten durfte…

Hier geht es zum PETA-Artikel.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tiere

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser