Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

"Mäcci" wird von keinem vermisst

Mäcci ist noch jung.

Kolbermoor - Gut zwei Wochen ist es jetzt schon her, dass der noch recht junge Terriermischling gefunden wurde - in Rosenheim in der Klepperstraße, Nähe McDonalds.

Deshalb erhielt er kurzerhand den Namen Mäcci. Bisher haben sich seine Besitzer noch nicht gemeldet.

Der Terrier-Mischling wünscht sich einen Platz, an dem man sich viel mit ihm beschäftigt, da er sehr verspielt ist. Er liebt es, Bällen hinterherzulaufen und auf dem Schoß zu sitzen. Mäcci kommt sehr gut mit anderen Hunden und auch mit Kindern zurecht.

Die Grundkommandos sind kein Problem für ihn und können auch noch ausgebaut werden. Nur alleine bleiben hat er noch nicht gelernt, was man ihm aber mit etwas Übung beibringen kann.

Mäcci ist bereits kastriert und geimpft.

Wer sich für den kleinen Hund interessiert, wendet sich an das Tierheim des Tierschutzvereins Rosenheim, Telefon 08031 / 96068.

Kommentare