So geht es dem Katzenbaby vom Müllplatz heute

+
Ein Bussi unter Wahlgeschwistern! Da haben sich zwei gefunden: "Müll-Welpe" Felix (rechts) und "Hunde-Rettungswelpe" Amy (links)
  • schließen

Rosenheim - Kleintiger Felix wurde im Müll gefunden und Katzenwelpe Amy von einer Hündin gerettet! So geht es den beiden Sorgenkindern jetzt beim Tierschutzverein: *mit neuen Fotos*

Wie uns Andrea Thomas, die Vorsitzende vom Tierschutzverein Rosenheim, nun auf Anfrage mitteilte, geht es den beiden Katzenwelpen wieder besser.

Felix wurde auf einem Müllplatz in Thansau gefunden, sein Fell war verschmiert von Farbe. Amy wurde von einer Hündin gerettet, als sie einsam und kränklich im einem Feld saß und zitterte.

Die beiden verstehen sich gut

So wurde Kätzchen Felix vor einigen Tagen im Müll gefunden. Das Fell ganz verschmiert von Farbe.

Beide befinden sich noch in der Obhut des Tierschutzvereins und Thomas teilte unserer Redaktion mit: "Nachdem auch Amy fast wieder ganz gesund ist, lag es nahe, die beiden Kuschelmäuse zusammen zu setzen und siehe da, die beiden mochten sich auf Anhieb. Zur Begrüßung gab es gleich mal Küsschen und nun wird gekuschelt."

Fotos von Amy und Felix heute:

Katzenwelpen gefunden und gerettet: Amy und Felix

Jetzt sollen die beiden zunächst Zeit bekommen sich zu erholen und sollen dann gemeinsam ein neues Zuhause finden. Dies wird aber noch ein paar Wochen, nämlich erst dann "wenn beide komplett entwurmt und geimpft sind", so Thomas.

Sie gibt es nur im Doppelpack

Lesen Sie mehr:

Babykatze auf Müllkippe in Thansau gefunden

Hündin wurde zur Katzen-Retterin

Eins ist der Vorsitzenden des Tierschutzvereins dabei besonders wichtig: Es soll ein Platz sein, "wo sie gemeinsam alt werden können, bei Menschen, die sich um sie kümmern und aufpassen, dass ihnen nie wieder ein Leid geschieht."

So können auch Sie Amy und Felix helfen:

Natürlich kostet auch die Verpflegung und Versorgung von Amy und Felix dem Tierschutzverein Rosenheim wieder einiges Geld - was dem Verein derzeit jedoch aber sehr fehlt! Auf der Internetseite des Tierschutzvereins kann man sich über die Möglichkeit von finanzieller Unterstützung informieren. Eine einfache Mitgliedschaft etwa kostet 18 Euro im Jahr. Eine Fördermitgliedschaft ab 36 Euro. Mehr Infos finden Sie hier unter dem Menüpunkt Mitgliedschaft.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser