Tine hofft auf ein liebevolles Zuhause

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Katzendame Tine ist nur ganz am Anfang scheu.

Kolbermoor - Die etwa drei- bis vierjährige Kätzin Tine schlüpfte von selbst durch die Katzenklappe auf den Katzengnadenhof in Sonnenham. Halb verhungert und krank hatte sie offenbar erkannt, dass sie dort Hilfe finden würde.

Inzwischen ist Tine - bis auf leicht entzündete Augen - gesund und hat auch schon gut zugenommen. Sie ist eine sehr hübsche, zierliche Katze, grau-weiß getigert, deren Musterung einer Räderkatze ähnelt.

Tine ist anfangs scheu, genießt es aber sehr schnell, ausgiebig gestreichelt zu werden. Da sie weder tätowiert noch gechipt war, ein Besitzer also nicht ausfindig gemacht werden konnte, suchen ihre derzeitigen Betreuer nun ein liebevolles neues Zuhause für sie. Mittlerweile ist Tine auch kastriert und gechipt worden.

Wer sich für Tine interessiert, kann sich an den Katzengnadenhof in Sonnenham, Telefon 08061/7076 wenden. re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser