Wieviele "Likes" bekommt dein Leben?

Weiße Strände, tolles Essen, Selfies im Glück: Schaut man durch seine Facebook-Timeline kann man manchmal neidisch auf das glückliche Leben der anderen werden. Oder doch nicht?

Ist Facebook tatsächlich mehr Schein als Sein? Die norwegischen Filmemacher "HigtonBros" stimmen mit ihrem Kurzfilm zumindest nachdenklich. Hauptdarsteller ist ein Unglücksrabe, bei dem es im Leben derzeit nicht rund läuft: Er verliert erst die Freundin, dann den Job. Auf Facebook stellt sich das ganz anders dar: Er ist plötzlich glücklicher Single, der seinen todlangweiligen Job unter dem Deckmantel #followyourdreams endlich aufgegeben hat. Geht die Geschichte trotzdem gut aus? Einen Denkanstoß gibt sie allemal. Weit über zwei Millionen User haben es sich bereits angesehen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Zurück zur Übersicht: Video des Tages

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser