Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Apple: Neuheiten-Vorstellung am 27. Januar

+
Am 27. Januar stellt Apple seine Neuheiten vor.

New York - Die Spekulationen um einen Tablet-Computer von Apple bekommen neue Nahrung. Der US-Technologiekonzern lud, wie bereits in zahlreichen Medienberichten vorhergesagt, zu einer Neuheiten-Vorstellung am 27. Januar ein.

Um was es dabei gehen soll, ließ Apple wie immer offen. Die Einladung mit vielen bunten Farbklecksen rings um das Apple-Logo ruft lediglich auf, die «jüngste Kreation» des Unternehmens zu sehen.

Bisherigen Medienberichten zufolge will Apple bei dem Event in San Francisco den seit langem erwarteten Tablet-Computer der Öffentlichkeit präsentieren. Diese kompakten Geräte mit berührungsempfindlichem Bildschirm konnten sich bisher nicht durchsetzen.

Apple, dem Erfinder des iPod-Players und des iPhone- Handys, wird jedoch zugetraut, auch dieser Geräteklasse zum Durchbruch verhelfen zu können.

dpa

Kommentare