Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

EU will Einkaufen im Internet erleichtern

Brüssel - Wer im Internet einkauft, soll es in der EU künftig einfacher haben. Das sieht ein Aktionsplan vor, den die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel vorstellte.

Nach dem Willen der Behörde soll der Versand von Waren innerhalb der EU schneller und billiger werden. Geplant ist auch eine neue Online-Plattform, auf der sich Käufer und Händler im Fall von Problemen austauschen können. Die Kommission fordert auch, den elektronischen Zahlungsverkehr zu vereinheitlichen. Konkrete Schritte will die Behörde von Mitte des Jahres an vorstellen.

dpa

Kommentare