Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Paar trauert um verstorbenen Sohn

Nach tragischem Schicksalsschlag: Ronaldo zeigt erstes Familienfoto mit neugeborener Tochter

Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez
+
Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez (Archivbild)

Einen tragischen Schicksalsschlag müssen derzeit Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez verkraften: Das Paar trauert um ihren neugeborenen Sohn. Jetzt veröffentlichten sie ein Familienfoto mit ihrer neugeborenen Tochter.

Manchester - Am Montagabend (18. April) teilten Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez auf Instagram mit, dass eines ihrer Zwillingskinder gestorben ist.

„In größter Trauer müssen wir bekannt geben, dass unser Baby-Junge gestorben ist. Es ist der größte Schmerz, den Eltern fühlen können“, schrieb das Paar in einer gemeinsamen Erklärung. „Nur die Geburt unseres Mädchens gibt uns die Kraft, diesen Moment mit etwas Hoffnung und Freude zu erleben.“

Cristiano Ronaldo veröffentlicht erstes Bild mit neugeborener Tochter

Nun veröffentlichte das Paar einen neuen Beitrag auf Instagram. Das Familienfoto zeigt Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez zusammen mit ihren Kindern. Der 37-Jährige hält zudem auch seine neugeborene Tochter liebevoll auf dem Arm.

„Home sweet home. Gio und unser kleines Mädchen sind endlich bei uns. Wir möchten uns bei allen für die vielen netten Worte und Gesten bedanken. Eure Unterstützung ist sehr wichtig und wir alle haben die Liebe und den Respekt gespürt, der für unsere Familie gezeigt wurde.“ Jetzt sei es an der Zeit, „dankbar zu sein für das Leben, das wir gerade auf dieser Welt willkommen geheißen haben“, heißt es unter dem Foto der Familie.

Im Oktober hatte der Manchester-United-Spieler mitgeteilt, Vater von Zwillingen zu werden. Ronaldo hatte zuvor bereits vier Kinder.

Er hat den elfjährigen Sohn Cristiano sowie die Zwillinge Eva und Mateo (4), die von zwei Leihmüttern sind, sowie gemeinsam mit der 28-jährigen Rodriguez die ebenfalls vierjährige Tochter Alana Martina. Das Paar hatte sich 2016 in Madrid kennengelernt, als der Portugiese für Real Madrid spielte.

jg

Kommentare