Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Battle Royale

Eine Menge Helden: 14 neue Legenden für "Apex Legends" geleakt - das sind sie

Welche Legenden warten in den kommenden Seasons auf die "Apex Legends"-Spieler?
+
Welche Legenden warten in den kommenden Seasons auf die "Apex Legends"-Spieler?

Jede neue Season bringt eine neue Legende: Das hat "Apex Legends"-Entwickler Respawn versprochen und ein Dataminer hat offenbar die nächsten 14 Helden entdeckt.

Anfang des Jahres war es der Überraschungshit schlechthin: "Apex Legends". In wenigen Tagen konnten sich Millionen von Spielern für den Battle-Royale-Shooter von Entwickler Respawn Entertainment und Publisher Electronic Arts begeistert. Doch an den Genre-König "Fortnite" schaffte es "Apex Legends" nicht vorbei.

"Apex Legends": Jede Season eine neue Legende

Doch tot ist das Spiel noch lange nicht. Momentan läuft die zweite Season, die die Legende Wattson brachte. In Season 1 stieß Octane zum bestehenden Kader. Respawn hatte im Vorfeld angekündigt, zu jeder neuen Season auch eine neue Legende zu bringen.

Wenn das stimmt, dürfen sich "Apex Legends"-Spieler noch auf viele Seasons freuen. Der Yotuber Drift0r hat im Quellcode des Battle-Royale-Spiels nämlich 14 weitere Legenden entdeckt. Seinen Fund veröffentlichte er in einem Youtube-Video.

Dort sind Namen und Fähigkeiten der neuen "Apex Legends"-Charaktere aufgeführt. Laut Drift0r sind die Eigenschaften der Legenden aber nur mögliche Platzhalter, da diese nicht ins Spiel passen. Selbstverständlich können sich die Namen und Fähigkeiten der Legenden noch deutlich ändern, da keiner der 14 Charaktere offiziell von Respawn Entertainment oder Electronic Arts angekündigt wurde.

Lesen Sie auch: "Apex Legends": Entwickler und Gamer beleidigen sich aufs Übelste - Respawn-CEO entschuldigt sich.

"Apex Legends": Das sind die 14 möglichen neuen Helden

Nameprimäre Eigenschaftpassive Eigenschaftultimative Eigenschaft
Blackoutvergifteter Dolch, vergiftete Bombe, Schattenlauf, SchattentürInfiltriererTodesrückruf
BliskWurfmesser, VerhörZahltagKopfgeldbelohnung
CryptoÜberwachungsdrohne-EMP-Drohne
DownfallFire Salebrennende WutFeuerregen
HisariaBlendgranateShotgun-TrittConcussive Breaching Charge
ImmortalSchildauflader, Schildabrissschwer zu tötenAuferstehung des Phönixes
JerichoSchildbrecher-SpeerspitzeOn your 6 (Hinter dir)ballistisches Schild
NomadLoot-KompassPackeselHerstellungstisch
ProphetSpotter-VisierScharfschützentrainingTriple Tap
RampartMein Freund MaximFixer, Unterstützungsfeuerverstärkte Deckung
RosieEinbrechers bester Freund, Schwarzmarktboutiqueein Auge für QualitätAngebot für Nachfrage
ScudderTrümmerfalleleichtfüßigDrum Barrier Grenade
VolkVTOL JetsNachbrennerHimmelwärts

Auch interessant: "Apex Legends" bekommt einen Solo-Modus, aber es gibt einen Haken.

anb

Kommentare