Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sony PlayStation

PlayStation 6 bereits in Planung? Chip-Hersteller sucht bereits Mitarbeiter für Next-Gen-Konsolen

Arbeitet Sony bereits an der PlayStation 6? Eine Stellenausschreibung vom Chip-Hersteller AMD weist darauf hin.

Eigentlich ist es noch zu früh, über die PlayStation 6 zu reden. Die PS5 ist erst vor etwas mehr als einem Jahr erschienen. Außerdem ist die Nachfrage noch immer weitaus höher als das derzeitige Angebot, da die Konsole aufgrund eines weltweiten Halbleitermangels nicht ausreichend produziert werden kann. In den nächsten Jahren könnte die PS5 weiterhin nur schwierig zu bekommen sein. Doch der Chip-Hersteller AMD arbeitet wohl bereits an einem Chip, der in der nächsten Generation der Gaming-Systeme eingesetzt werden soll.

Für PlayStation 6? AMD sucht Mitarbeiter für „Next Generation Chip“

Auf dem Karriere-Portal LinkedIn (via Dualschockers) ist eine Stellenausschreibung bei AMD als „System-on-Chip Verification Engineer“ aufgetaucht. In dieser heißt es: „Das Team, das hinter dem Chip für Xbox, PlayStation und dem neuesten Grafikchip der RDNA-Familie steht, stellt für seinen Standort in Markham, Kanada, Mitarbeiter für das Next-Generation Chip Entwicklungsprojekt ein!“

PS6 noch Jahre entfernt

Von der PS6 ist hier natürlich nicht zu lesen, doch es ist ein ziemlich deutlicher Hinweis, dass AMD bereits an einem Chip dafür plant. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Arbeit an der nächsten PlayStation bereits weit fortgeschritten ist. Denn dieser Prozess dauert in der Regel mehrere Jahre. Und gerade die Entwicklung des Chips als wichtigster Bauteil der Konsole nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

In der Regel dauert es rund sieben Jahre, bevor eine neue Konsolengeneration auf den Markt kommt. Bei der PS4 waren es sieben Jahre. Nach der Veröffentlichung der PS5 gab es jedoch Prognosen, dass womöglich schon sechs Jahre später eine Nachfolge-Konsole geben könnte. Doch Sony wird sich in den nächsten Jahren mit Sicherheit weiterhin voll auf die aktuelle PS5 konzentrieren, auch wenn im Hintergrund bereits mit der PS6 geplant wird. Wann diese letztendlich erscheint, lässt sich momentan nur schwer einschätzen. (ök)

Rubriklistenbild: © Igor Soban/PIXSELL/Imago

Kommentare