Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Adventure-Game

Return to Monkey Island: Wann ist der Release?

Das legendäre Adventure-Spiel kehrt mit „Return to Monkey Island“ zurück. Wann erscheint es?

Zwei Jahre lang haben es die Entwickler geheim gehalten. Dann kündigte Anfang April der Schöpfer der „Monkey Island“-Reihe, Ron Gilbert, einen brandneuen Teil an. Fans hielten es zunächst für einen Aprilscherz, da er erstmals am 1. April in seinem Blog darüber schrieb. Doch mittlerweile wurde ein erster offizieller Teaser-Trailer veröffentlicht, der keine Zweifel mehr übrig lässt. „Return to Monkey Island“* wird ein brandneues Abenteuer rundum den ulkigen Piraten Guybrush Threepwood. Aber wann können wir mit der Veröffentlichung rechnen?

„Return to Monkey Island“ soll noch 2022 auf den Markt kommen

„Return to Monkey Island“ wird noch 2022 erscheinen – vorausgesetzt es kommt nicht zu Verzögerungen, wie es in den letzten Jahren bei Videospiel-Releases häufiger der Fall war. Ein konkretes Release-Datum steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Im besten Fall erscheint das Spiel somit bereits irgendwann in den nächsten Monaten, realistischer ist eine Veröffentlichung gegen Ende des Jahres.

„Return to Monkey Island“ bleibt dem Original treu

Der kurze Teaser-Trailer zeigt kein Gameplay, doch ist davon auszugehen, dass die Darstellung der Grafik des Spiels entspricht. Die Entwickler werden somit 2D-Charaktere und -Grafiken verwenden, die aber modernen Ansprüchen entsprechen. Der Comicstil dürfte Fans sicherlich gefallen, da es dem Original-„Monkey Island“ treu bleibt. Ansonsten ist aktuell noch nichts über das Spiel bekannt, außer dass Protagonist Guybrush Threepwood wieder zurückkehrt. Auch auf welchen Plattformen „Return to Monkey Island“ verfügbar sein wird, ist derzeit noch unklar. Es ist aber davon auszugehen, dass es auf den gängigen Plattformen – sowohl für PC als auch Konsolen – erscheinen wird. (ök)*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Devolver Digital/Lucasfilm Games

Kommentare