Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Google überarbeitet Chrome-Browser für Apple-Geräte

Google hat seinem Chrome Browser auf iOS-Geräten ein paar neue Funktionen und ein neues Design gegönnt. Foto: Ole Spata
+
Google hat seinem Chrome Browser auf iOS-Geräten ein paar neue Funktionen und ein neues Design gegönnt. Foto: Ole Spata

Berlin (dpa/tmn) - Handoff-Unterstützung, iOS8-Optimierung, neues Design: Google hat seinem Browser Chrome eine an vielen Stellen überarbeitet und eine neue Version für iPhone und iPad veröffentlicht.

Zu den Chrome-Updates für iOS gehört unter anderem die Unterstützung der Handoff-Funktion, mit der sich Inhalte von Chrome auf Geräte mit dem Betriebssystem OS X übertragen lassen, was die lückenlose Fortführung von Arbeitsschritten zwischen verschiedenen Geräten ermöglicht. Zudem ist der Browser für iOS 8 optimiert worden und unterstützt nun auch Telefone mit größerem Bildschirm wie iPhone 6 und iPhone 6 Plus, teilt Google mit.

Optisch wurde Chrome an das neue Material Design angepasst, das mit der Version Lollipop des Android-Betriebssystem eingeführt wurde.

Kommentare