Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Google Mail Update

Neue Gmail-App mit Phishing-Alarm

Gmail warnt nun auch mit großen, hinterlegten Hinweisen vor Phishing-Mails. Foto: Fabian Sommer
+
Gmail warnt nun auch mit großen, hinterlegten Hinweisen vor Phishing-Mails. Foto: Fabian Sommer

Gmail hat jetzt ein neues Design und neue Funktionen: die Inbox wirkt schlanker und erleichtert das hin und her mit verschiedenen Accounts. Außerdem können nun Mails im Posteingang bearbeitet werden und das, ohne die Nachricht zu öffnen.

Berlin (dpa/tmn) - Google hat begonnen, eine überarbeitete Version der Gmail-App an Android- und iOS-Nutzer zu verteilen.

Die E-Mail-Anwendung hat nicht nur das bereits von anderen Google-Apps bekannte, übersichtlichere «Material Design» erhalten, sondern warnt nun etwa auch mit großen, hinterlegten Hinweisen vor Phishing-Mails im Postfach, wie das Unternehmen mitteilt.

Zudem gibt es ab sofort die Möglichkeit, Anhänge wie etwa Fotos direkt aus der Postfach-Übersicht heraus aufzurufen, ohne die Mail erst ganz öffnen und vielleicht sogar scrollen zu müssen. Wer Gmail sowohl privat als auch beruflich nutzt, soll nun zudem innerhalb der App schneller zwischen beiden Welten hin und her wechseln können.

Mitteilung

Video: Vorsicht vor Phishing mit gefälschten Telekom-Mails

Kommentare