Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unsere Social-Media-Kanäle wachsen

Rund 280.000 Fans auf Facebook, Instagram und Twitter

Sie wollen immer "up to date" sein? Dann wird es höchste Zeit, unseren Social-Media-Kanälen zu folgen - von YouTube über Facebook bis hin zu Instagram.

Unsere Social-Media-Kanäle wachsen und wachsen. Auf unseren Facebook-Seiten der 24er-Portale und von Beinschuss folgen uns über 240.000 Fans. Wir sind sehr dankbar über diese Treue und freuen uns über den Austausch mit unseren Usern auf allen Wegen.

Auch unsere Instagram-Kanäle entwickeln sich prima. Insgesamt rund 40.000 Abonnenten schauen sich dort unsere Bilder und Videos aus der Region an. Dort teilen wir auch sehr gerne Fotos von Usern. Selbstverständlich findet man uns außerdem auch auf Twitter, WhatsApp und YouTube. 

Push-Benachrichtigungen 

Über 160.000 User nutzen den Service unserer Push-Benachrichtigungen auf dem Handy bereits! Sie wollen auch auf dem Bildschirm Ihres Smartphones die aktuellsten News aus der Region erhalten? Kein Problem: Mit unserer App, die auch Push-Benachrichtigungen an unsere Leser rausschickt, verpassen Sie keine regionale Top-Geschichte mehr.

-> So leicht aktivieren Sie unseren Puh-Service

So aktivieren Sie unsere Push-Mitteilungen auf einem iPhone

Laden Sie sich im App Store die passende 24er-App herunter. © Screenshot Redaktion
Unter dem Reiter "Einstellungen" finden Sie den Unterpunkt "Mitteilungen". © Screenshot Redaktion
Suchen Sie sich nun die App raus und öffnen sie die nächste Unterkategorie mit einem Klick. © Screenshot Redaktion
Fast geschafft! Nun sind Sie im richtigen Menü-Punkt angekommen und können den Eingang von Push-Benachrichtigungen erlauben. Sobald Sie dies getan haben, erhalten Sie die Push-Nachrichten. © Screenshot Redaktion

So aktivieren Sie unsere Push-Mitteilungen auf einem Android-Smartphone

Laden Sie sich im Play Store die passende 24er-App herunter. © Screenshot Redaktion
Öffnen Sie bei den Einstellungen Ihres Android-Smartphones den Reiter "Anwendungseinstellungen" aus. © Screenshot Redaktion
Suchen Sie sich nun die rosenheim24-App raus und klicken Sie diese an. © Screenshot Redaktion
Setzen Sie nun einfach einen Haken bei "Benachrichtigungen zeigen". Ab sofort erhalten Sie die Push-Benachrichtigungen. © Screenshot Redaktion

"Webpush" auf Ihrem Browser 

Zahlreiche Leser kennen und nutzen, wie bereits oben erwähnt, den Service über unsere mobile App: Push-Nachrichten. Unsere Redaktion hat den Dienst nun auch auf die gängigen Browser wie Chrome, Firefox und Safari ausgeweitet - mit der Webpush. Wir erklären Ihnen, wie das funktioniert - völlig unkompliziert und kostenlos:

-> So leicht aktivieren Sie unsere Webpush

Facebook 

Auch auf unseren Facebook-Kanälen werden Sie bestens über aktuelle Geschehnisse, die Wetterprognose, oder aktuelle Verkehrswarnungen informiert. Zusätzlich können Sie sich mit anderen Lesern austauschen und auch mit uns kommunizieren. Wir haben immer ein offenes Ohr für die Geschichten, die unsere Leser zu erzählen haben.

-> So abonnieren Sie unsere Facebook-Seiten

Twitter 

Ihnen reicht eine kurze Meldung darüber, wann das Unwetter zuschlägt oder wann eine Straße in der Region gesperrt wird? Dann sollten Sie auf keinen Fall unseren Twitter-Service verpassen. Die aktuellsten News in 280 Zeichen. Übrigens: Auch über Twitter können Sie der Redaktion eine direkte Nachricht schicken.

-> So abonnieren Sie uns auf Twitter

Instagram

Sie fotografieren gerne? Dann schicken Sie uns doch ihre schönsten Fotos aus der Region, setzen die Hashtags (#rosenheim24, #chiemgau24, #innsalzach24, #bgland24, #mangfall24, #wasserburg24) oder markieren uns auf Ihren Instagram-Posts. Auf unseren sechs Instagram-Accounts präsentieren wir die eindrucksvollsten Fotos aus der Region: 

-> So folgen Sie uns auf Instagram

YouTube 

Sie haben außergewöhnliche Momente, etwa ein Unwetter, in einem Video festgehalten? Dann schicken Sie es uns gerne per Mail (redaktion@ovb24.de) zu - wir freuen uns über Leser-Videos, die wir unseren YouTube-Kanälen zufügen können

-> Hier können Sie den YouTube-Account abonnieren

WhatsApp 

Auch über WhatsApp informieren wir Sie über die regionalen Nachrichten des Tages. Einmal täglich verschicken wir eine Auswahl unserer Top-News - völlig kostenlos und werbefrei - über den Messenger-Dienst "WhatsApp". Ihre Privatsphäre nehmen wir dabei natürlich sehr ernst. 

-> So leicht aktivieren Sie unseren WhatsApp-Service

Ob Twitter, Instagram oder Facebook: Mit unseren Social-Media-Kanälen erfahren Sie alles einen Klick schneller!

Rubriklistenbild: © red

Kommentare