Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Version 3.0.6

Schwachstelle im VLC-Player per Update beseitigen

Nutzer sollten den VLC-Player jetzt updaten. Er könnte sonst zu einem Sicherheitsrisiko werden. Foto: Ralf Hirschberger
+
Nutzer sollten den VLC-Player jetzt updaten. Er könnte sonst zu einem Sicherheitsrisiko werden. Foto: Ralf Hirschberger

Der VLC Media Player ist ein beliebtes Abspiel-Programm für Audio- und Videodateien diverser Formate. Für Nutzer steht jetzt ein wichtiges Update zur Verfügung, mit dem eine Sicherheitslücke geschlossen wird.

Bonn (dpa/tmn) - Nutzer der populären Videoabspiel-Software VLC Media Player sollten das Programm aktualisieren. Mit dem Update wird auf Desktop-Rechnern eine Schwachstelle geschlossen, die Angreifer sonst unter anderem ausnutzen könnten, um auf dem jeweiligen Gerät gespeicherte Daten auszuspähen.

Unabhängig vom Betriebssystem seien alle Installationen der Open-Source-Software mit der Versionsnummer 3.0.4 oder darunter betroffen, wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mitteilt. Zur Installation steht bereits die Version 3.0.6 bereit.

Download VLC-Player

Kommentare