Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Twitter-Neuling will Oscar-Selfie überbieten

Houston - Ein Twitter-Neuling aus dem US-Staat Texas will mit seinen beiden Hunden die Rekordmarke des Oscar-Selbstporträts von Hollywood-Stars brechen.

Das Selfie, das den Mann zusammen mit seinen beiden kleinen Hündchen auf dem Sofa zeigt, war erst sein dritter Beitrag - und wurde dennoch innerhalb von zwei Tagen mehr als 140 000 Mal weitergeleitet. „Lasst uns sehen, ob wir die Oscar Retweets schlagen können“, schrieb er zu seinem Foto, über das zahlreiche US-Medien berichteten.

Bis zum Rekord ist es allerdings noch ein weiter Weg: Das Foto von Moderatorin Ellen DeGeneres und einigen Stars während der Oscarverleihung in Los Angeles wurde bereits 3,3 Millionen Mal geteilt. Das Gruppenfoto sorgte nicht nur für einen neuen Rekord bei Twitter, sondern auch einen kurzzeitigen Zusammenbruch des Portals. Das Foto wurde schnell zum Internet-Phänomen - innerhalb kürzester Zeit kursierten zahlreiche Parodien des Originals.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Twitter

Kommentare