Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Betrunken von Orlando nach Newark

Frau rastet im Flugzeug aus: Sie beleidigt Passagiere und twerkt mit blanken Hintern

USA - Kurz vor dem Abflug von Orlando nach Newark verlor eine junge Frau komplett die Fassung. Wohl leicht alkoholisiert hatte sie sich nicht mehr im Griff und wurde schlussendlich vom Bordpersonal der Polizei übergeben.

Diese Passagierin eines Spirit Airlines Fluges von Orlando nach Newark hatte vor dem Start der Maschine wohl ein paar Drinks zu viel zu sich genommen: Denn nachdem die junge Frau vom Bordpersonal aufgefordert wurde ihr Telefon auszuschalten, weigerte sich diese vehement und begann mit dem Flugbegleiter eine Diskussion, berichtet thesun.co.uk

Weil die Frau uneinsichtig blieb, soll sie aufgefordert worden sein, dass Flugzeug zu verlassen. Dies blieb auch den übrigen Passagieren nicht verborgen und der Skandal nahm seinen Lauf. 

Frau präsentiert Hinterteil und beginnt zu twerken

Als die Frau bemerkte, dass sie von mehreren Handykameras gefilmt wurde, eskalierte die Situation. Die Passagierin begann laut zu schreien: "Nimm alles auf, was du willst!" Und sie ging noch einen Schritt weiter. Plötzlich drehte sich die Frau um, ihr Rock rutschte nach oben und sie präsentierte ihr blankes Hinterteil. Das Publikum reagierte belustigt und applaudierte der Dame, die sogar zu twerken begann. Doch das war noch lange nicht alles. 

"Komm her und kämpfe mit mir, Schla***"

Nachdem der Frau von einer anderen Passagierin geschmackloses Verhalten vorgeworfen wurde, ließ die Reaktion nicht lange auf sich warten. "Komm her und kämpfe mit mir, Schla***.Du bist nicht meine Mutter. Meine Mutter verdient mehr Geld als du." Kurz bevor es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kommen konnte, wurde die Frau von einer Flugbegleiterin unter tosenden Applaus dem Flugzeug verwiesen. 

Lesen Sie auch:

Flamingo sorgt an Flughafen von Palma de Mallorca für Aufregung.

Stewardessen verwenden Codes, die Passagiere nicht verstehen - wir verraten sie Ihnen.

Ein Video zeigt ein Flugzeug kurz vor dem Start. Passagiere nehmen ihre Plätze ein, während eine Frau sich in Rage redet und auf ihren Sitznachbarn spuckt.

Genial oder dreist? Eine im Flugzeug schlafende Frau sorgt mit einem Schild für Diskussionen.

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube

Kommentare