Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Platz schaffen

Whatsapp-Chats auslagern und Speicher freiräumen

Bei Whatsapp können Nutzer Speicherplatz sparen, indem sie Chats auslagern. Foto: Martin Gerten
+
Bei Whatsapp können Nutzer Speicherplatz sparen, indem sie Chats auslagern. Foto: Martin Gerten

Chats mit vielen Fotos und Videos nehmen viel Speicherplatz auf dem Smartphone ein. Wer das vermeiden will, kann einzelne Unterhaltungen in Whatsapp auch aus der App auslagern.

Berlin (dpa/tmn) - Mit Fotos und Videos können Whatsapp-Konversationen eine stattliche Größe erreichen. Sollte der Speicher auf dem Smartphone knapp werden, kann es deshalb hilfreich sein, Whatsapp-Chats auszulagern.

Um herauszufinden, welche Chats die größten Speicherfresser sind, geht man im Menü auf «Einstellungen/Daten- und Speichernutzung». Dort werden die Chats nach Größe sortiert aufgelistet.

Wenn man entschieden hat, welche Konversationen ausgelagert werden sollen, kann man nacheinander jeden dieser Chats öffnen und jeweils im Menü «Mehr/Chat exportieren» auswählen. Dabei muss man entscheiden, ob Medien angehängt werden sollen oder nicht. Dann lassen sich die Chats per E-Mail verschicken.

Kommentare