Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Leichter Husten“

Gerhard Schröder und Frau haben Corona: Altkanzler positiv getestet

Ex-Kanzler
+
Der Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder und seine Frau So-yeon Schröder-Kim haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Corona-Alarm beim früheren Bundeskanzler. Gerhard Schröder und seine Ehefrau sind positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Symptome seien leicht, beide waren geboostert.

Hannover - Altkanzler Gerhard Schröder hat sich mit dem Coronavirus* infiziert. Ein PCR-Test am Montag fiel positiv aus, wie Schröders Ehefrau So-yeon Schröder-Kim dem Spiegel bestätigte.

Corona: Gerhard Schröder und Ehefrau So-yeon positiv getestet

Der frühere SPD*-Kanzler habe über leichten Husten geklagt, teilte Schröder-Kim mit. Deshalb habe auch sie einen Test gemacht, ein erster Schnelltest schlug zunächst aber nicht an. „Ich habe trotzdem sicherheitshalber den PCR-Test gemacht“ sagte sie dem Nachrichtenmagazin Dieser sei dann positiv ausgefallen.

Insgesamt soll es den beiden „den Umständen entsprechend gut“ gehen, schreibt der Spiegel. Schröder-Kim sei sogar gänzlich symptomfrei. Beide seien geboostert, haben also die dritte Impfung erhalten.

Gerhard Schröder hat Corona - Altkanzler war zuletzt in Sachen Russland wieder im Fokus

Gerhard Schröder* und So-yeon Schröder-Kim sind seit 2018 verheiratet. Die Südkoreanerin ist die insgesamt fünfte Ehefrau des früheren Bundeskanzlers (1998-2005).

Zuletzt war der Altkanzler wieder verstärkt in den politischen Fokus geraten - aufgrund seiner Rolle für die Russland-Politik der SPD*, aber auch mit konkreten Äußerungen zur schwelenden Ukraine-Krise. Schröder ist als Aufsichtsratschef für die russischen (Staats-)Konzerne Nord Stream AG und Rosneft tätig. (as) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA