Seehofer nach Krankheit zurück im Dienst

+
Horst Seehofer (Archivfoto) ist wieder gesund

München - Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist nach einer Woche Krankheit wieder gesund und will am Dienstag (12:00 Uhr) den zweiten Energiegipfel der Staatsregierung leiten.

Dabei geht es um die Umsetzung des Atomausstiegs in Bayern, wie die Staatskanzlei am Montag mitteilte. Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) hatte vergangene Woche in einer dramatischen Warnung prophezeit, dass er die Versorgungssicherheit Bayerns spätestens 2015 nicht mehr gewährleisten könne, wenn die Bundesregierung in der Energiepolitik weiter so schleppend arbeite wie bisher.

dpa

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser