Wowereit wandert für Bayern-SPD

+
Der Berliner Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit geht für die bayerischen Genossen wandern - bei einer “Bayern Bergauf“ Tour auf den Hohen Kranzberg in Mittenwald.

München - Der Berliner Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit geht für die bayerischen Genossen wandern - bei einer “Bayern Bergauf“ Tour auf den Hohen Kranzberg in Mittenwald.

Wowereit veröffentlichte den Termin am Montag auf seiner “Facebook“-Seite. “Er wandert für den Wahlsieg“, sagte der bayerische SPD-Wahlkampfleiter Rainer Glaab. Der Flachländer Wowereit tritt damit in die Fußstapfen seines Hamburger Amtskollegen Olaf Scholz, der im vergangenen Jahr für die Bayern-SPD auch Bergstiefel anzog.

Anders als bei manch anderen Politiker-Wanderungen handelt es sich nicht um einen reinen Seilbahn-Ausflug - Wowereit und die bayerischen Sozialdemokraten wollen tatsächlich mehrere hundert Höhenmeter zu Fuß absolvieren. Die alpinistische Herausforderung für Wowereit hält sich dennoch in Grenzen: Mit 1390 Metern Gipfelhöhe ist der Hohe Kranzberg nicht sonderlich hoch. Der berühmteste Bergwanderer SPD-intern ist Bundestagsfraktionschef Frank Walter Steinmeier, der häufig in Oberbozen in Südtirol Urlaub macht.

dpa

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser