Die ekligsten Hotelpools

1 von 20
Dreckbrühe statt glasklarem Wasser – in diesen Pools wird die wohlverdiente Erfrischung zum Bakterienbad. In dieser Brühe sollen die Kleinen spielen: Das Kinderbecken ist bedeckt mit einem schleimigen Algenteppich. In einer Bewertung steht: „Die gesamte Anlage ist alt und schäbig. Der Pool ist abgenutzt und es gibt für die ganze Poolanlage nur zwei Sonnenschirme.“
2 von 20
Das Reiseportal HolidayCheck.de hat eine Liste mit zehn ekelhaften Hotelpools in beliebten Urlaubszielen zusammengestellt. Darunter auch der Pool von "Nyce Club Sport Village" in Badesi auf Sardinien sieht von außen ganz einladend aus.
3 von 20
Das "Hotel Kalina Garden***" am Sonnenstrand in Bulgarien.
4 von 20
An diesem Pool kann man aber nicht entspannen: Kalkränder und Dreck.
5 von 20
Sobald sich die Saison dem Ende nähert, heißt es in diesem Hotel: Feierabend. Dreck und Müll schwimmen im Pool, der Boden ist mit Sand bedeckt.
6 von 20
Der Pool gehört zum "Hotel Minos Bay***" in Amnissos auf Kreta.
7 von 20
Einen ganz guten Eindruck macht das "Arbatax Park Resort Monte Turri****" in Arbatax, Sardinien im Katalog.
8 von 20
Vor Ort ist türkisfarbenes Wasser Fehlanzeige. Der Pool ist nur halb gefüllt, noch dazu mit dreckigem Wasser, Laub und Schmutz.

Dreckbrühe statt glasklarem Wasser – in diesen Pools wird die wohlverdiente Erfrischung zum Bakterienbad. Das Reiseportal HolidayCheck.de hat eine Liste mit zehn ekelhaften Hotelpools in beliebten Urlaubszielen zusammengestellt.

Zurück zur Übersicht: Reise

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare